Neue MSOs von HAMEG mit bis zu 500 MHz Bandbreite

10. Dezember 2013, 14:36 Uhr
Neue MSOs von HAMEG mit bis zu 500 MHz Bandbreite
Neue MSOs von HAMEG mit bis zu 500 MHz Bandbreite

Die neue Serie HMO3000 von HAMEG Instruments kommt mit sechs neuen Modellvarianten in den Bandbreiten von 300 MHz bis 500 MHz und mit 2 oder 4 Kanälen. Durch die Funktionalität eines Mixed-Signal-Oszilloskops können zusätzlich zu den Analogkanälen bis zu 16 Digitalkanäle analysiert werden.

 
Signifikantester Unterschied zur Vorgängerreihe ist neben der erhöhten Bandbreite die mit 8 MB verdoppelte Speichertiefe – jetzt sowohl manuell als auch automatisch einstellbar. Neu ist auch, dass alle bisherigen Modelle der Serie HMO3000 mit 300 MHz bzw. 400 MHz bei Bedarf über ein Bandbreiten-Upgrade auf 500MHz erweitert werden können:

  • 300-MHz-Modelle mit Option HOO352 (2-Kanal) oder HOO354 (4-Kanal)
  • 400-MHz-Modelle mit Option HOO452 (2-Kanal) oder HOO454 (4-Kanal)

 
Als Einführungs-Angebot erhalten Käufer der neuen Mixed-Signal-Oszilloskope den HO3508-Logik-Tastkopf ohne Aufpreis dazu. Diese Aktion läuft bis zum 31. Oktober 2013.

Kommentare werden geladen...
Verwandte Artikel