Must-have für alle Elektroniker: Datenbank-CD mit über 75.000 Bauteilen

10. Dezember 2013, 14:36 Uhr
Must-have für alle Elektroniker: Datenbank-CD mit über 75.000 Bauteilen
Must-have für alle Elektroniker: Datenbank-CD mit über 75.000 Bauteilen

Die aktuelle Version der beliebten ECD (Elektor's Components Database) besteht aus acht Datenbanken für ICs, Germanium- und Silizium-Transistoren, FETs, Thyristoren, Triacs, Dioden und Optokoppler. Weitere elf Anwendungen zur Berechnung von Vorwiderständen bei LEDs, Spannungsteiler, Ohmsches Gesetz sowie Farbcodeschlüssel für Widerstände und Induktivitäten etc. runden das Paket ab.
 
Jede Datenbank zeigt für (fast) jedes Bauelement eine Gehäuseskizze, die Anschlussbelegung, die technischen Daten (soweit bekannt) und verfügt über eine Suchroutine nach Bauteil-Parameter.
 
Mit dieser für Elektroniker unverzichtbaren Bauteilbibliothek verfügen Sie über die Daten von

  • über 11.100 ICs,
  • knapp 37.000 Transistoren, FETs, Thyristoren und Triacs,
  • etwa 25.100 Dioden und
  • über 2.000 Optokopplern. 

 
Alle genannten Datenbank-Anwendungen sind interaktiv, d. h. Sie können Bauteile hinzufügen, ändern oder ergänzen.
 
Nur für kurze Zeit:
"ECD 7" jetzt FREI HAUS bestellen >>>

 
 

Kommentare werden geladen...
Verwandte Artikel