Motor Control Shield für Arduino

4. Februar 2015, 21:53 Uhr
Motor Control Shield für Arduino
Motor Control Shield für Arduino

Das neue DC Motor Control Shield für Arduino von Infineon ist ab sofort beim Elektronikdistributor Farnell element14 erhältlich. Damit ist das schnelle und kostengünstige Entwickeln von Gleichstrom-Motorsteuerungen ohne die nicht ganz so einfache Konstruktion von Motortreibern möglich.

Das Shield ist eines der ersten Boards zur Starkstrommotorsteuerung, das sowohl mit Arduino als auch mit dem XMC1100 Boot Kit von Infineon kompatibel ist. Es ist außerdem in der Lage, zwei unidirektionale Gleichstrommotoren (Halbbrückenschaltung) oder einen bidirektionalen Motor (H-Brückenschaltung) zu steuern.
Die integrierten BTN8982TA NovalithIC Halbbrücken werden mittels Pulsbreitenmodulation über den IN-Pin gesteuert. Dank des integrierten Treiber-ICs ist das Koppeln mit einem Mikrocontroller einfach möglich. Er verfügt über Logik-Level-Eingänge, Diagnosen mit Stromerkennung, Anpassung der Anstiegsrate, Totzeitgenerierung sowie Schutz gegen Überhitzung, Unterspannung, Überstrom und Kurschlüsse. Zusätzliche Funktion sind die Kompatibilität mit Arduino Uno sowie einfacher Hochfrequenz-PWM (z. B. mit 30 kHz). Das Shield verkraftet DC-Motoren bis zu einer Dauerleistung von 250 W. Der Motorstrom ist durch die Leiterbahnen auf einen Dauerstrom von 30 A begrenzt.
Das Infineon DC Motor Control Shield für Arduino ist für 21,11 € bei Farnell erhältlich.

Kommentare werden geladen...
Verwandte Artikel