Mini-PC Raspberry Pi nun ohne Mengen-Begrenzung erhältlich

10. Dezember 2013, 14:36 Uhr
Mini-PC Raspberry Pi nun ohne Mengen-Begrenzung erhältlich
Mini-PC Raspberry Pi nun ohne Mengen-Begrenzung erhältlich

Der Raspberry Pi Modell B, das scheckkartengroße Computerboard für rund 36 Euro (21,60 £ plus Versandkosten zuzüglich Steuer), ist nun in beliebiger Stückzahl über RS Components erhältlich. Zum Verkaufsstart im Frühjahr löste der ARM/Linux-Mini-PC einen Hype aus, denn der preiswerte Raspberry Pi mit Anschlüssen für TV und Tastatur eignet sich für Büroanwendungen, Spiele, aber auch zum Einsatz in eigenen Projekten.

 

Ab jetzt kann man weltweit mehrere Exemplare des Boards Raspberry Pi Modell B zusammen mit dem nötigen Zubehör für einen schnellen Start erstehen. Zum Zubehör zählen neben diversen Anschlusskabeln etwa für TV, Audio und Ethernet und einem Gehäuse auch eine SD-Karte, auf der sich bereits das linuxbasierende Betriebssystem des Raspberry Pi befindet. Allen Kunden nennt RS bei der Bestellung ein voraussichtliches Lieferdatum; aktuelle Bestellungen werden ab Ende September ausgeliefert.

 

Waren Besteller bisher auf den speziell geschaffenen Online Pi Store von RS samt Registrierung angewiesen, können Geschäftskunden, professionelle Entwickler und Bildungseinrichtungen ihren Raspberry Pi nun bequem über den für sie üblichen Bestellweg im RS Webshop ordern. Wer den Board-Computer für persönliche Zwecke erwerben möchte, kann den Pi Store für seinen Einkauf nutzen.

 

Das Raspberry Pi Board stammt von der Raspberry-Pi-Stiftung. Die gemeinnützige Organisation ist im britischen Cambridge beheimatet. Ihr Zweck ist es, Kinder und Jugendliche für die Programmierung von Computern zu begeistern und ihnen mit Hilfe einer preiswerten PC-Platine die Möglichkeiten dafür zu bieten.

 

Technische Details zum Raspberry Pi:
www.elektor.de/elektronik-news/raspberry-pi-arm-linux-computer-fur-28-euro.2110259.lynkx

 
 

Kommentare werden geladen...
Verwandte Artikel