Schnäppchen von Elektor & Microchip: Gesture & Touch Control Development Kit

16. Dezember 2014, 21:42 Uhr
Schnäppchen von Elektor & Microchip: Gesture & Touch Control Development Kit
Schnäppchen von Elektor & Microchip: Gesture & Touch Control Development Kit

Bei Elektor schreiben wir nicht bloß über Gesten- und Touch-Steuerungen und ihre Implementierung in Mikrocontrollersysteme – wir machen Nägel mit Köpfen und bieten Ihnen nun exklusiv in Kooperation mit Microchip ein genau passendes Produkt. Das Paket besteht aus dem MGC3130 Hillstar Single Zone Development Kit und dem 3D-Touchpad. Dieses Entwicklungspaket unterstützt nicht nur die Mikrocontroller-Fans, sondern mit dem 3D-Touchpad auch die PC-Programmierer.

Das Entwicklungskit besteht aus dem Modul MGC3130, einem I²C/USB-Modul, einer vierlagige Referenzelektrode (aktive Fläche 95 x 60 mm), einem „Hand Brick“ (Bausatz aus vier Schaumblöcken und einer Kupferfolie) sowie einem USB-Kabel für den Anschluss an einen PC. Das Kit erlaubt die Parametrisierung des MGC3130 und die tiefgehende Exploration der zugehörigen GestIC-Technologie. Das Software-Tool Aurea kann heruntergeladen werden und bietet grafische Unterstützung bei der Signalanalyse, sowie dem Loggen und der Einstellung des MGC3130. Das Kit bietet außerdem Hilfestellungen und Tools für das an die eigene Anwendung angepasste Design von Elektroden.

Beim 3D-Touchpad handelt es sich um einen fertig aufgebauten 3D-Tracking- und Gesten-Controller mit eingebauter Maus-Funktionalität. Man kann es direkt nach dem Auspacken als großes empfindliches Touchpad an jedem PC, Tablet oder Embedded-System mit USB einsetzen. Eine einzige Platine enthält sowohl die Elektroden für 3D – also auch die Sensor-Matrix für ein Touchpad. Zwei Artikel in der November- und Dezember-Ausgabe von Elektor beschreiben viele Anwendungen und geben Hilfestellung für die Implementierung von Gesten- und Touch-Steuerungen mit Raspberry Pi. Linux-User können damit Tux Racer spielen.

Das Produkt-Paket ist exklusiv bei Elektor erhältlich. Wir konnten dabei einen besonders guten Bundle-Preis bei Microchip verhandeln, wodurch Sie nur jetzt über 40% gegenüber dem Einzelkauf sparen. Da die erste Lieferung bereits nach sehr kurzer Zeit ausverkauft war, sollten Sie sich Ihr Bundle-Kit vorab sichern!

Entwicklungskit jetzt vorbestellen >>>

Kommentare werden geladen...
Verwandte Artikel