Messsystem für Frequenzen bis 1,5 THz

12. Oktober 2016, 10:11 Uhr
Messsystem für Frequenzen bis 1,5 THz
Messsystem für Frequenzen bis 1,5 THz
Keysight Technologies hat zusammen mit Virginia Diodes (VDI) einen 1,5-THz-Messplatz für die Chalmers University of Technology in Göteborg, Schweden, entwickelt. Das System ist mittlerweile im nationalen Laboratorium für Terahertz-Charakterisierung von Chalmers schon in Betrieb. Die allererste industrielle Lösung für Messungen in diesem Frequenzbereich bietet die Möglichkeit, Netzwerk- und Spektralanalysen bei der Erforschung neuer Materialien, Geräte und Schaltungen für Anwendungen im Mikro-, Milli- und Submillimeter-Wellenlängenbereich durchzuführen.

Die Wissenschaftler von Chalmers forschen in einem Frequenzbereich, der zwischen Radiowellen und infrarotem Licht liegt. Die Messgeräte von Keysight Technologies bieten den Forschern verschiedene neue Messmöglichkeiten in dieser „Terahertzlücke“.

Das System besteht aus einem PNA-X-Mikrowellen-Netzwerkanalysator von Keysight Technologies, der den Bereich von 10 MHz bis 67 GHz überstreicht, und diversen Erweiterungsmodulen von VDI, die einen Messbereich von bis zu 1,5 THz besitzen. Um Erkenntnisse über Eigenschaften und Verhalten von Geräten zu gewinnen, sind sowohl Netzwerk- als auch Spektralmessungen nötig. Die Messgeräte aus der PNA-Familie bieten erstmalig integrierte Spektralanalyse-Möglichkeiten bis in den Terahertz-Bereich.
 
Kommentare werden geladen...
Verwandte Artikel