Low-Power Funkmodem mit großer Reichweite

3. September 2018, 08:00 Uhr
Bild: Circuit Design
Bild: Circuit Design

Das intelligente Modem SLR-434M ist ein kompaktes, einfach einzusetzendes integriertes Funkmodem im 434 MHz ISM-Band. Es ermöglicht sowohl konventionelle FSK-Modulation die patentierte LoRa® Modulation und bietet dadurch eine große Reichweite bei niedriger Bitrate.
Dank hoher Empfängerempfindlichkeit kann mit niedriger HF-Ausgangsleistung eine Reichweite von einigen km bei freier Sicht erzielt werden.

Durch die Verbindung mit einer externen CPU oder einem PC mit UART-Schnittstelle kann der Benutzer Daten senden oder einfache Steuerungssysteme entwerfen, die das dedizierte Befehlsprotokoll von Circuit Design für industrielle Anwendungen verwenden. Es können auch bis zu 8 Schaltsignale verarbeitet werden.

Mögliche Anwendungen sind Datenübertragung, Telemetrie und Fernsteuerung.

LoRa® ist eine Marke der Semtech Corporation.

Eigenschaften: 
- EN300 220
- Betrieb mit extrem hoher Reichweite im LoRa-Modus
- Umschaltbar zwischen FSK-Modus und LoRa-Modus
- UART-Schnittstelle (COM Port, RS232)
- Einfaches Kommandoprotokoll zur Entwicklung von Anwenderprogrammen
- Übertragung von bis zu 8 Schaltsignalen über IO-Anschlüsse
- Kompakte Abmessungen
- Niedrige Spannung und Stromaufnahme
- Höhere Resistenz gegen urbane Funkstörungen (man made noise) – dadurch größere Reichweite im Vergleich zu konventionellem FSK

Anwendungen: 
- Datenübertragung in Gebäuden, Steuerung von Klimaanlagen
- Murenüberwachung an Schutzdämmen
- Flusspegel- / Dammüberwachung
- Überwachung und Steuerung von Temperatur und Feuchtigkeit in Gewächshäusern
- Übertragung von Sensordaten aus dem Untergrund oder Schacht
- Zustandsüberwachung von Tunneln oder Brücken
- Erdrutschwarnung

Kommentare werden geladen...
Verwandte Artikel