Lichtgesteuerter Hochleistungs-Thyristor mit Schutzfunktionen

27. Mai 2015, 07:26 Uhr
Lichtgesteuerter Hochleistungs-Thyristor mit Schutzfunktionen
Lichtgesteuerter Hochleistungs-Thyristor mit Schutzfunktionen
Infineon stellt den ersten lichtgesteuerten Hochleistungs-Thyristor vor, der mit integrierten Schutzfunktionen ausgerüstet ist. Hierdurch kann die Zuverlässigkeit bei HDVC-Koppelungen (High Voltage Direct Current) verbessert und dadurch der Aufwand beim Entwurf solcher Koppelungen erniedrigt werden.

Der neue 6-Zoll-LTT (Light-Triggered Thyristor) ist für Sperrspannungen bis zu 9,5 kV und Durchlassströme bis zu 6,25 kA geeignet. Der maximale Spitzenstrom beträgt 140 kA. Die integrierten Schutzfunktionen umfassen einen Schutz gegen Überspannungen, eine dU/dt-Begrenzung und einen Schutz gegenüber Vorwärtsspannungsspitzen während der Recovery-Periode (Forward Recovery Protection, FRP). Durch niedrige Durchgangsverluste und symmetrische Sperreigenschaften haben Thyristoren gegenüber IGBTs in Anwendungen, in denen bei hohen Spannungen hohe Ströme geschaltet werden, besondere Vorteile. Die Serienproduktion dieses neuen Hochleistungs-Thyristors startet Anfang 2016.
Kommentare werden geladen...
Verwandte Artikel