Kopfhörer offen oder geschlossen, ganz nach Wahl

3. März 2016, 15:28 Uhr
Kopfhörer offen oder geschlossen, ganz nach Wahl
Kopfhörer offen oder geschlossen, ganz nach Wahl

Bei Kopfhörern hat jeder Audiophile seine eigenen Vorlieben. Der eine bevorzugt Systeme mit geschlossenen Ohrmuscheln, um möglichst von der Außenwelt abgeschottet zu sein, andere finden „offene“ Kopfhörer angenehmer. Beim Sentio muss man sich nicht mehr zwischen den beiden Systemen entscheiden, man kann einfach zwischen offener und geschlossener Charakteristik umschalten.

Für den Sentio wird zurzeit über eine Kickstarter-Kampagne Geld eingesammelt; die veranschlagte Summe ist momentan zur Hälfte erreicht. Der umschaltbare Kopfhörer besitzt auf jeder Seite zwei Treiber (50 mm und 30 mm), die für eine kräftige Basswiedergabe und klare, detaillierte Höhen sorgen. Der Kopfhörer ist aus Edelstahl und Aluminium gefertigt und soll in verschiedenen Farben und Ausführungen lieferbar sein. So kann der Sentio (gegen Mehrpreis) mit einem Gaming-Mikrofon, einem PC-Adapter oder einem Bluetooth-Modul für drahtlosen Musikgenuss ausgestattet werden. Der Basispreis beträgt für „Frühbucher“ 95 Pfund, nach der Kampagne soll der Verkaufspreis 249 Pfund betragen.

 
 
Kommentare werden geladen...
Verwandte Artikel