Rekord: Kleinster Gas-Sensor der Welt

27. August 2014, 20:48 Uhr
Rekord: Kleinster Gas-Sensor der Welt
Rekord: Kleinster Gas-Sensor der Welt

Cambridge Sensors gibt den Bau und den Test des aktuell kleinsten Gas-Sensors der Welt durch ASE bekannt: Der Sensor im nur 2x3 mm messenden DFN-Gehäuse wurde zusammen mit ASE entwickelt. Der Sensor ist für die Integration in Smartphones, Tablets und Wearables gedacht und dient dort als eine Art elektronische Nase – ein Einsatz, der bislang physikalisch unmöglich war.

Bei der Produktfamilie CCS800 handelt es sich um Ultra-Low-Power-Miniatur-Gas-Sensoren, die Ethanol (Alkohol) und gefährliche Gase wie Kohlenmonoxid (CO) sowie organische Verbindungen wie Formaldehyd detektieren können. Die zunehmende Bedeutung von mobilen Geräten treibt auch die Welt der Sensortechnik an, weil hier neue Anwendungen und massenhafter Einsatz locken.
Cambridge Sensors hat viel Erfahrung in der Luftüberwachung, der Detektion toxischer Gase und der Atemanalyse. In Zusammenarbeit mit ASE konnte so ein Sensor entwickelt werden, der aufgrund seiner Kleinheit neue Anwendungsfelder erschließt.

Kommentare werden geladen...
Verwandte Artikel