Kleinste Power-LED

10. Dezember 2013, 14:36 Uhr
Kleinste Power-LED
Kleinste Power-LED

Philips Lumileds stellt mit der LUXEON-Z-Serie neue Power-LEDs vor, deren Oberfläche um 75% kleiner als die konventioneller Power-LEDs ist. Durch die erstaunliche geringe Oberfläche von nur 2,2 mm² passen gut 250 solcher LEDs auf ein Quadratzoll oder gut 38 LEDs auf einen Quadratzentimeter. Hierdurch lassen sich Leuchten mit sehr hoher Leuchtdichte realisieren, wobei hier vor allem an Scheinwerfer oder Disco-Projektoren zu denken wäre.
 
Die neuen Power-LEDs liefern eine hohe Lichtintensität bei einem Farbspektrum von 440 bis 670 nm bzw. einer Farbtemperatur von 4000 K bei weißem Licht. Statt dem Standard-Gehäuse in 2x2-Konfiguration sind auch Ausführungen mit 3x2 oder 6x1 LED-Chips möglich, was unterschiedlichen modularen Anforderungen entgegen kommt. Die Z-LEDs werden ohne Linse geliefert, sodass sie sich einfacher an bestimmte Anwendungen anpassen lassen, da keine komplizierten Linsen zweiter Ordnung erforderlich sind. Der Strombedarf der LUXEON-Z-Serie liegt bei 500 mA.

Kommentare werden geladen...
Verwandte Artikel