Embedded Vision Computing für automatisierte Retail-Checkouts
Die Retail-Demoplattform von congatec, Basler und NXP ist ein Proof-of-Concept und nutzt KI, um den Checkout-Prozess im Einzelhandel vollständig zu automatisieren. Standbesucher können Waren in ihren Einkaufskorb legen und das trainierte neuronale Netz erkennt die Produkte - ähnlich wie bei der Gesichtserkennung - auf Basis eines Videostreams. Abschließend wird die Rechnungssumme angezeigt. Solche Systeme eröffnen neue Perspektiven für Retail-Applikationen: Sie machen es sehr einfach, Produkte dem Warenangebot hinzuzufügen, da sie leicht in ein trainiertes neuronales Netz integriert werden können. Der Einzelhandel profitiert von geringeren Arbeitskosten und einem deutlich verbesserten Einkaufserlebnis durch Sofortkassen, kürzere Warteschlangen und jederzeit hundertprozentige Kassenkapazität - selbst wenn das Geschäft rund um die Uhr geöffne t ist. Die Retail-Plattform mit Deep Learning basiert auf einem Basler Embedded Vision Kit mit NXP i.MX 8QuadMax SoC basiertem SMARC 2.0 Computer-on-Module von congatec, einem SMARC 2.0 Carrierboard und Baslers Kameramodul dart BCON für MIPI 13 MP. Das Embedded Vision Kit ab Sommer bei Basler erhältlich.
Weitere Informationen zu dem Kit finden Sie hier:
https://www.congatec.com/de/congatec/pressemitteilungen/article/congatec-basler-und-nxp-praesentieren-retail-deep-learning-applikation.html

Embedded Vision Computing zur Gesichtserkennung
Das congatec Demosystem zur Gesichtserkennung basiert auf modernster biometrischer Technologie und ist ausgelegt für Applikationen, die eine Echtzeit-Konnektivität zu einer zentralen Bilddatenbank zur Personenidentifikation benötigen. Zielapplikationen reichen von der Überwachung kritischer öffentlicher Infrastrukturen bis hin zu Bezahl-, Ticketing- und Zugangskontrollsystemen. Die Demo fokussiert auf Gesichtserkennung und basiert auf der Basler dart Kamera Serie mit USB 3.0 und einem conga-PA5 Pico-ITX Board mit Intel Atom, Celeron oder Pentium Prozessoren der 5ten Generation. Weitere Kits auf Basis von congatec Boards und Modulen mit LVDS, MIPI-CSI, GigE Vision und weiteren relevanten Interfaces werden folgen. Die pylon Camera Software Suite von Basler wird congatec zudem als Standardsoftware in passende Lieferpakete integrieren.
2/2
Kommentare werden geladen...
Verwandte Artikel