IONICA 2019: Autonomes Fliegen

22. April 2019, 21:02 Uhr
Autonomer, personentragender Multicopter EHang 216. Bild: FACC/IONICA
Autonomer, personentragender Multicopter EHang 216. Bild: FACC/IONICA
Sollte man sich überhaupt mit dem Science-Fiction-Thema „Autonomes Fliegen“ befassen, wenn noch nicht mal das autonome Fahren spruchreif ist? Die Demonstration eines personentragenden Multicopters auf der IONICA 2019 wirft diese Frage auf.

Wenn am 17. Juni 2019 das 2nd World Mobility Forum auf der IONICA in Zell am See beginnt, wird es spannend, denn hier kommt Außergewöhnliches. Der oberösterreichische Aerospace-Konzern FACC stellt dort seine Version der autonomen Luftfahrt von morgen vor. Offenbar funktioniert die 3D-Bewegung besser als die 2D-Mobilität am Boden. Dies zumindest will die Demonstration des Multicopters EHang 216 beweisen.

Die Kooperation von FACC aus Ried im Innkreis mit dem chinesischen Luftfahrtkonzern EHang soll wohl ein neues Zeitalter der (autonomen) Luftfahrt einleiten. Gemeinsam wird an der Optimierung und Serienreife von autonomen Luftfahrzeugen (Autonomous Aerial Vehicles, AAV) gearbeitet. Ihr neuestes Produkt wird auf der IONICA 2019 vorgestellt.

Taxi im Anflug?

Laut FACC und EHang soll dies bald Realität werden. Die Weltbevölkerung nimmt rasch zu. Bis 2030 werden mit 5,2 Milliarden rund eine Milliarde Menschen mehr in urbanen Regionen leben als heute. Das bedeutet Menschenströme, Staus und Engpässe. Flugtaxis heben die Mobilität in die 3. Dimension und könnten damit die Verkehrsprobleme in den Städten minimieren. Motto: „Zur Arbeit fliegen statt im Stau zu stehen”. Wie weit dies von der Realität entfernt ist, wird sich zeigen.

Wenn Sie eine autonome, personentragende Drohne in natura sehen wollen und erst dann daran glauben, dass so ein Ding wahrhaftig existiert, sollten Sie sich beim 2nd World Mobility Forum Forumstag am 18. Juni 2019 persönlich davon überzeugen. Andreas Perotti von der Firma FACC wird bei seinem Vortrag im Ferry Porsche Congress Center über personenbefördernde Drohnen berichten und dort den EHang 216 live und in voller Größe vorstellen.
 
Kommentare werden geladen...
Verwandte Artikel