Gewinner des Eagle Design-Wettbewerbs

10. Dezember 2013, 14:36 Uhr
Gewinner des Eagle Design-Wettbewerbs
Gewinner des Eagle Design-Wettbewerbs

Die Elektronik-Community-Plattform element14 hat die Gewinner des Eagle-Design-Wettbewerbs bekannt gegeben. Es wurden die innovativsten Projekte prämiert, die mit der neuen Eagle Version 6 entwickelt wurden. Außerdem sollte in die Projekte ein Mikrocontroller oder ein DSC-Baustein von Microchip integriert werden.

 

Die Jury setzte sich aus mehreren technischen Experten zusammen: Ed Robledo und Richard Hammerl, beide TechSupport-Ingenieure bei CadSoft, Chris Sullivan, Global Head of Solutions Marketing bei Premier Farnell, Patrick Kelly, Global Digital Marketing Manager der element14-Community und Dirk Müller, Field Application Manager Central Europe bei Microchip sowie Prof. Dr. Francesco Volpe von der Hochschule Aschaffenburg. Die Bewertung erfolgte anhand verschiedener Kriterien, wie Verständlichkeit der Projektbeschreibung, Elektronikkonzept, Design-Qualität sowie Komplexität und Funktionalität. Nach einer einwöchigen Beratung und Eingrenzung der eingereichten Projekte bestimmte die Jury die Gewinner. Die Jury lobte vor allem die außerordentliche Qualität der Designs und die Originalität der Projekte.

 

Mit dem ersten Platz wurde Manuel Storzer aus Deutschland ausgezeichnet. Sein Projekt ist ein „Multi Source High Efficiency Class-D Power Amplifier“. Manuel erhält als Preis ein DELL Alienware M17x r3 Notebook sowie die Eagle-Version 6 Professional einschließlich aller drei Module.

 

Der zweite Platz ging an den "WiFi Espresso Machine Controller". Ein digitaler Schalter, der ein ferngesteuertes Ein- und Ausschalten einer Kaffeemaschine ermöglicht. Der Gewinner erhält einen Microchip MPLAB® ICD3 Debugger, ein Microchip Explorer 16 Demo-Board, ein Microchip PICDEM 2 Plus 8-Bit Demo Board und Eagle-Version 6 Professional einschließlich aller drei Module.

 

Mit dem dritten Platz wurde das Projekt "Secure Visual Timestamp" ausgezeichnet, ein Gerät, das mittels sich häufig ändernder Algorithmen ein Eindringen in Sicherheitssysteme verhindert. Der Entwickler erhält die Eagle-Version 6 Standard einschließlich aller drei Module.

 

Alle Designs sind zu sehen unter:
www.element14.com/eagle-competition

Kommentare werden geladen...
Verwandte Artikel