GertBoard live

10. Dezember 2013, 14:36 Uhr
GertBoard live
GertBoard live

Gertboard ist ein besonders interessantes Add-on für Raspberry Pi, das via Farnell/element14 erhältlich ist. Das von Gert van Loo entwickelte Experimentier-Board kann direkt an Raspberry Pi gesteckt werden und ermöglicht diesem den Zugriff auf die physikalische Welt. Man kann damit messen und erfassen und Dinge steuern. Auch analoge Spannungen können erfasst und generiert werden. Hinzu kommt eine Steuerung für Motoren, LEDs und Relais sowie die Registrierung von Tastendrücken. Mit Jumper-Kabeln kommt man an alle Stellen der Platine und erhält so maximale Flexibilität.
 
Technische Daten:

  • Kann direkt auf den GPIO-Sockel von Raspberry Pi gesteckt werden und ermöglicht so die Steuerung von Motoren bis zu 18V/2A.
  • Zweikanaliger D/A-Konverter und zweikanaliger A/D-Konverter mit jeweils 8 bit Auflösung
  • Onboard ATmega328 mit 10-bit-ADC; Programme können auf Raspberry Pi geschrieben und entwickelt sowie dann auf das Gertboard übertragen werden.
  • 6 Open-Collector-Ausgänge
  • 12 LEDs, 3 Taster, 10 Kabel und 18 Jumper im Lieferumfang
  • Software und Anleitungen zur Verwendung des GertBoards
Kommentare werden geladen...
Verwandte Artikel