Fliegendes Fahrrad!?

10. Dezember 2013, 14:36 Uhr
Fliegendes Fahrrad!?
Fliegendes Fahrrad!?

Gibt’s das? Ein fliegendes Fahrrad?
Wohl wirklich. Auf einer Ausstellung in Tschechien wurde am 12.06.2013 tatsächlich ein funktionsfähiger Prototyp vorgestellt, der zunächst noch mit einem Dummy statt einem Menschen als Fahrer/Pilot abhob und geschlagene fünf Minuten in der Luft blieb. Das „Flugrad“ wurde in Kooperation von den drei tschechischen Firmen Duratec, Technodat, Evektor entwickelt und vom französischen Dassault-Konzern unterstützt.

 

Die Flugmaschine verfügt über vier Akku-gespeiste Motoren mit 10 kW Gesamtleistung, die zwei größere und zwei kleinere Doppelrotoren antreiben, davon den größten mit einem Durchmesser von 1,3 m. Der Prototyp wog 95 kg und soll dazu in der Lage sein, eine Last von 85 kg zu tragen. Der Demonstrationsflug fand ferngesteuert statt.

Kommentare werden geladen...
Verwandte Artikel