Evaluation Boards zum einfachen Testen von Wandlern nach DOSA-Standard

29. Oktober 2018, 10:00 Uhr
Bild: Recom
Bild: Recom
Für seine kürzlich vorgestellten Wandler der Serien RPM und RBB10 bringt RECOM entsprechende Evaluation Boards auf den Markt, welche den Testing-Prozess deutlich verkürzen und es ermöglichen diese Module nach DOSA-Standard unkompliziert und schnell zu evaluieren.
 

Die Evaluation Boards für die RPM‐1.0, RPM‐2.0, RPM‐3.0 und RPM‐6.0 Buck-Regler Serien erzeugen eine stabile Ausgangsspannung mit einem Ausgangsstrom von bis zu 6A von einer externen DC-Versorgung. Hierbei können eine Vielzahl der Funktionen über welche das RPM Power Modul verfügt, evaluiert werden, wie Trimming, Sequencing, Soft-Start, Enable und Sensing. Besonders das Verhalten in Überlast oder Übertemperatur kann somit sehr früh im Designprozess geprüft werden. RECOM hat auch ein Evaluierungsboard für den RBB10 Buck-Boost Wandler im Petto, welches eine geregelte Ausgangsspannung mit einem Strom von bis zu 4A erzeugt und das von einer externen DC-Spannung, welche höher, niedriger oder gleich der getrimmten Ausgangsspannung sein kann. Die Ausgangsspannung ist voreingestellt auf 3.3V oder 5V, kann aber mit zusätzlichen Widerständen zwischen 1.0V und 5.5V angepasst werden. All diese Funktionen des RBB10-2.0 Wandler, wie die unterschiedlichen Betriebsmodi, Ausgangstrimmung, Enable und der Sense-Eingang können durch Break-Out Connectors einfach evaluiert werden. Die Evaluation Boards, Muster der Wandler und OEM-Preise sind bei allen autorisierten Händlern oder direkt bei RECOM erhältlich.

Kommentare werden geladen...
Verwandte Artikel