Entwicklungsboard für Analog-Elektronik

10. Dezember 2013, 14:36 Uhr
Entwicklungsboard für Analog-Elektronik
Entwicklungsboard für Analog-Elektronik

Wer anfängt sich ernsthaft mit Elektronik zu beschäftigen, kommt irgendwann mit den Grundbausteinen analoger Elektronik-Systeme in Berührung. Das Entwicklungsboard Analog System Lab Kit PRO bietet die Möglichkeit, verschiedene Experimente aus der Welt der Analog-Elektronik selbst durchzuführen oder eigene analoge Systeme aufzubauen. Die von MikroElektronika für Texas Instruments produzierte Experimentierplatine dürfte damit auch für Studenten interessant sein.

 

Zur Ausstattung des Boards gehören neben Operationsverstärkern, D/A-Wandlern und analogen Multiplizierern auch Transistoren, Dioden, ein DC/DC-Konverter und ein Spannungsregler. Die verschiedenen Komponenten sind auf dem Board als Module angeordnet und können mittels der mitgelieferten Kabelverbindungen beliebig zu analogen Systemen verschaltet werden. Für Einsteiger bietet das Handbuch zusätzlich Anleitungen für 14 Experimente, die den Nutzer mit den verschiedenen Komponenten des Boards vertraut machen sollen.

 

Das Kit kann für 149 US-Dollar direkt über die Webseite des Herstellers erworben werden.

 

Mehr Infos:
www.mikroe.com

Kommentare werden geladen...
Verwandte Artikel