Elektrischer Schwebeflieger

20. August 2014, 21:45 Uhr
Elektrischer Schwebeflieger
Elektrischer Schwebeflieger

Am amerikanischen National Aviation Day am 19. August war ein Thema, was denn die Fortschritte der Luftfahrt im letzten Jahrhundert so gewesen seien. Die Zukunft und die Frage, inwieweit es möglich ist, ein rein elektrisch angetriebenes Flugzeug zu konstruieren, dass wie ein Hubschrauber schweben und wie ein normales Flugzeug fliegen kann, wurde ebenfalls diskutiert. Die Frage ist auch, ob so ein spezieller Senkrechtstarter und Schweber eine Revolution der Luftfahrt mit sich bringen würde.

Ingenieure des Langley Research Center der NASA in Hampton beschäftigten sich mit dem Konzept eines Modells, das dem so genannten Unmanned Aerial Aystem GL-10 Greased Lightning ähnelt. Der Typ GL-10 hat etwa 3 m Flügelspannweite und seine Flugfähigkeiten konnten schon (gefesselt) demonstriert werden. Im Herbst dieses Jahres sind richtige Freiflüge geplant.

Diese Forschung führte das NASA Aeronautics Research Mission Directorate zu einem besseren Verständnis elektrischer Antriebe aller Typen, Größen für die Luftfahrt.

Bild: NASA (Langley RC), David C. Bowman

Kommentare werden geladen...
Verwandte Artikel