Elektor Business Edition 2/2018 – exklusiver Download für Mitglieder

18. April 2018, 11:52 Uhr
Elektor Business Edition 2/2018 – exklusiver Download für Mitglieder
Elektor Business Edition 2/2018 – exklusiver Download für Mitglieder
Die Elektor Business Edition (EBE) bietet Innovatoren, Elektronikern und Start-ups wichtige Informationen und Einblicke in die neuesten Produkte, Forschungsergebnisse und Erkenntnisse aus der Branche. Die EBE-Ausgabe 2/2018 fokussiert Industrie 4.0 und Automatisierung.

Aus dem Inhalt:

Automatisierung trifft IT mit CDP Studio
Industrie-PCs werden bereits für Anwendungen eingesetzt, bei denen zusätzliche Verarbeitung, Protokollierung, Vision-Erkennung oder einfach nur Protokollkonvertierung erforderlich ist. Ein neuer Trend ist die Einführung preiswerter, wettbewerbsfähiger Kleinsteuerungen mit einer Linux-Anwendungsumgebung.

Fortgeschrittenes Entwickeln und Debuggen von ARM-basierten Geräten
Jeder Handwerker und jeder Software-Entwickler weiß, dass es immer auf das richtige Werkzeug ankommt. Im Bereich des embedded development hängt die Produktionszeit häufig von der Qualität der Werkzeuge ab, besonders dann, wenn es ums Debugging und um die Software-Optimierung geht.

Die Vorteile der Einführung von Industrie 4.0 / IIoT
Während die meisten von uns noch darauf warten, dass das Internet der Dinge (Internet of Things, IoT) unser tägliches Leben verändert, ist das Industrial Internet of Things (IIoT) – also das Internet der Dinge für die Produktion, die Logistik und für weitere Industriezweige – in Form von Industrie 4.0 bereits angekommen und macht unsere Anlagen effizienter, unsere Felder ertragreicher und unsere Fabriken sicherer.

Internet der Dinge kommt in Fahrt
Das „Internet of Things“ (IoT) ist in der deutschen Wirtschaft angekommen. Rund 72 Prozent der Unternehmen schätzen IoT-Technologien als wichtig für Ihr Unternehmen ein, so das Ergebnis einer IDC-Studie vom Oktober 2016. Aufgrund der wachsenden Anzahl an Applikationen und Projekten, stellt sich immer häufiger die Frage nach der Sicherheit der Übertragungswege sowie der im IoT-Umfeld generierten Daten.

ESP32 für den Einsatz in Geräten der Industrie 4.0
Industrie 4.0 als industrielle Variante des Internet-of-Things meint die technologische Migrationbestehender Produktionssysteme in vielseitig vernetzte, automatisierte und durch smarte Algorithmen gesteuerte Anlagen. Der Markt für Komponenten und Dienstleistungen dafür wird sich bis zum Jahr 2022 nach einer Prognose von Markets & Markets auf einen Umfang von 152 Milliarden US-Dollar entwickeln.

Die EBE-Ausgabe 2/2018 steht allen Elektor GREEN- und GOLD-Mitgliedern weltweit als kostenloser Download zur Verfügung (siehe 'ATTACHMENT' weiter unten).
 
Über Elektor Business Edition (EBE)
EBE zielt auf einen bidirektionalen Link zwischen der Elektronik-Industrie sowie entsprechenden Forschungseinrichtungen auf der einen Seite und anspruchsvolle Software- und Hardware-Entwickler in Start-ups, Spinouts oder kleinen Laboren auf der anderen Seite ab. Das Magazin etabliert Übersicht über neue Entwicklungen und ist voller High-Tech-Inspiration. EBE erscheint gleichzeitig in englischer und deutscher Sprache und wird an Elektor-GOLD-Mitglieder kostenlos als gedrucktes Heft verschickt. Elektor-GREEN-Mitgliedern steht es als kostenloser Download als PDF zur Verfügung. Bei bestimmten Messen wie der productronica (München), electronica (München) und der embedded world (Nürnberg) wird EBE auch kostenlos verteilt.

 
Download
PDF download full
ELEKTOR BUSINESS EDITION 2/2018 (DE)
Die EBE-Ausgabe 2/2018 thematisiert Industrie 4.0 und Automatisierung.
Der Download dieser Datei ist ausschließlich unseren GREEN- und GOLD-Mitgliedern vorbehalten. Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...
Verwandte Artikel