electronica fast forward Start-up Award powered by Elektor – die ersten Bewerbungen sind eingetroffen

13. Juni 2016, 00:00 Uhr
Messestände auf der electronica.
Messestände auf der electronica.
Der „electronica fast forward Start-up Award powered by Elektor“ verbindet erstmalig den weltweiten Elektronikmarkt, innovative Technologien sowie eine internationale Medienpräsenz. Start-ups und kreative Entwickler aus der ganzen Welt sind aufgerufen, sich bis zum 15. Juli 2016 über die Website

www.elektor.de/electronica-startup-award

zu bewerben. Übrigens können Entwickler von Hardware (Boards/Systeme) genauso teilnehmen wie Programmierer von innovativer Software. Inzwischen sind die ersten Bewerbungen bei uns eingegangen, aus mehreren europäischen Ländern und den USA. Selbstständige Entwickler, Unternehmensgründer, aber auch Studenten und Pensionäre haben sich in den Kategorien „Idee“, „Prototyp“ und „Start-up“ in unsere Liste eingetragen. Die Palette der Einsendungen reicht von Lampensystemen und Wärmebildkameras bis zu einem Tool, das Laufzeitmessungen an Controllern und FPGAs durchführen kann.

Schon jetzt ist abzusehen, dass es die Jury, bestehend aus Elektor-Redakteuren und Ingenieuren des Elektor-Labors, nicht leicht haben wird. Die besten Ideen, Prototypen und Start-ups dürfen sich auf der electronica 2016 – die Weltleitmesse für Komponenten, Systeme und Anwendungen der Elektronik in München – präsentieren und final messen. Unter den Finalisten auf der Messe wird eine internationale Jury drei Gewinner aussuchen. Seien Sie einer dieser drei Gewinner des „electronica fast forward Start-up Awards“, der im Rahmen der electronica am 11. November 2016 verliehen wird.

Prämiert werden die Gewinner mit internationaler PR, Consulting und Marketing im Gesamtwert von 150.000 Euro sowie einem nachhaltigen Zugang zum internationalen Elektor-Netzwerk mit über 250.000 Mitgliedern weltweit. Der Gesamt-Sieger wird mit einer internationalen Elektor Cross-Over-Marketing-Kampagne im Wert von 75.000 € sowie einem Messestand auf der electronica 2018 ausgezeichnet, Platz 2 erhält eine Elektor Media-Kampagne im Wert von 50.000 € und der Drittplatzierte darf sich über eine Elektor Medienpräsenz im Wert von 25.000 € freuen.

Mehr Infos:
www.elektor.de/electronica-startup-award
 
Kommentare werden geladen...
Verwandte Artikel