Einfach nur cool: Propelleruhr mit ultra-stylischem Ziffernblatt

27. Februar 2014, 00:00 Uhr
Einfach nur cool: Propelleruhr mit ultra-stylischem Ziffernblatt
Einfach nur cool: Propelleruhr mit ultra-stylischem Ziffernblatt

Elektronik ist am schönsten, wenn sie Physik, Mechanik und Software mit Phantasie, Ästhetik und Präzision kombiniert. Diese Uhr aus Elektor 12/2013 und 01-02/2014 wurde nicht nur entwickelt, um Zeit und Datum anzuzeigen, sondern auch um Ausrufe der Bewunderung zu entlocken ;)

 

Unsere Propelleruhr verfügt über zwei ATmega328-Mikrocontroller, einer in der festen Basisstation und der andere auf einem Zwei-Blatt-Propeller. Letzterer steuert 2 x 25 zweifarbige LEDs und zeigt dank der Augenträgheit ein kreisförmiges Bild mit 3200 Punkten. Das dabei entstehende Bild ist stabil, weil einerseits die beiden Blätter abwechselnd das gleiche Fragment erzeugen und andererseits der Mikrocontroller das Bild der Drehzahl des Propellers anpasst. Die 25 LEDs pro Propellerblatt machen es möglich, drei Zeilen mit acht Pixel hohen Zeichen anzuzeigen. Die letzte dient der Sekundenanzeige am äußeren Rand des Kreises.

Mit einem einzigen Drehencoder mit Taster an der Basiseinheit werden alle Einstellungen vorgenommen: Standby, Zeit- und Datum-Einstellung, Helligkeit und Drehzahl zur Tag- und Nachtzeit, Sprachauswahl und Display-Modus.

 

 

Diese coole Propelleruhr kann ab sofort als fertig bestückte und getestete Platine über den Elektor-PCB-Service (Eurocircuits) zum Angebotspreis mit 30% Rabatt vorbestellt werden.

 

Propelleruhr (bestückt und getestet) jetzt vorbestellen und sparen >>>

 

Kommentare werden geladen...
Verwandte Artikel