Eine für alles!

2. Dezember 2016, 06:00 Uhr
Eine für alles!
Eine für alles!
Bei der Suche nach interessanten Erfindungen für unsere Newsseiten entdeckte ich bei Kickstarter eine Kampagne für die intelligente Fernbedienung Smart Remote von Sevenhugs, die mittlerweile eine dreiviertel Million Dollar eingebracht hat. Sollte dies endlich der ultimative Ersatz für all die Fernbedienungen sein, die mittlerweile in meinem Wohnzimmer herumliegen?

In unserem Wohnzimmerschrank gibt es eine Schublade, in der sich alle Fernbedienungen tummeln, die wir für die Bedienung all unserer elektronischen Geräte benötigen: Fernseher, Surround-Receiver, Blu-ray-Spieler, Mediaplayer, Kabelempfänger und so weiter. Ich glaube, es sind mittlerweile acht Exemplare und nicht nur meine Frau hat Probleme, stets die richtige Fernbedienung herauszufischen. Natürlich habe ich im Laufe der Jahre verschiedenste Universalfernbedienungen ausprobiert, doch mit keiner einzigen davon wurde ich richtig glücklich: Die eine arbeitete nicht richtig mit meinen Geräten zusammen, die andere verlangte alle naselang nach einer neuen Batterie, wieder andere besaßen nicht genug Tasten für alle erforderlichen Funktionen und es gab auch solche mit dermaßen verwirrenden Tastenbezeichnungen, dass wir bald nicht mehr wussten, welche Taste nun für welche Funktion bei welchem Gerät programmiert war.

Zu guter Letzt hatte ich meine Suche nach einer optimalen Universalfernbedienung schon fast aufgegeben, als ich über die Smart Remote bei Kickstarter stolperte. Die Fähigkeiten und Möglichkeiten dieser Fernbedienung erschienen mir zu schön, um wahr zu sein. Man richtet sie einfach auf das zu bedienende Gerät und schon erscheint auf dem Display das Bild der Fernbedienung, die man dafür benötigt. Laut der Anbieter kann die Fernbedienung alles (wirklich? alles?) bedienen. Ich würde es ja gerne ausprobieren, aber der Verkaufspreis von 299 Dollar erscheint mir doch ein wenig hoch. Es gibt zwei Wochen vor Ende der Kampagne noch Early-Bird-Angebote für 149 Dollar und 179 Dollar, aber auch das ist mir noch zu viel, um auszuprobieren, ob das kleine Gerät wirklich all das macht, was mir gefällt. Sonst liegt diese teure Fernbedienung schnell zwischen den anderen Exemplaren in meiner FB-Schublade...
 
Kommentare werden geladen...
Verwandte Artikel