Ein besseres Kabel für das Smartphone?

15. Juli 2016, 07:00 Uhr
Ein besseres Kabel für das Smartphone?
Ein besseres Kabel für das Smartphone?
Ich besuche regelmäßig Crowdfunding-Webseiten wie Kickstarter oder Indiegogo, um über Produkte oder Entwicklungen informiert zu sein, die sich für einen Eintrag auf der Elektor-Newsseite eignen.

Was mir in der letzten Zeit auf diesen Websites stark auffiel, war die große Zahl von Projekten für Smartphone-Kabel. Ladekabel gibt es in allen Varianten, extra lang, extra robust, mit umdrehbarem Stecker, nicht kringelnd, schnell ladend und so weiter und so fort. Merkwürdig, dass ich seit Jahren mit dem Standard-Ladekabel, das zum Lieferumfang des Telefons gehörte, klarkomme. Es gibt zudem tausende von kommerziellen Ladekabeln im Telefonladen zu kaufen. Doch für manche Menschen scheint das nicht gut genug.

Um Ihnen einen Eindruck zu vermitteln, woran scheinbar ein Bedarf zu sein scheint, habe ich einige sehr auffällige Kickstarter-Kabelprojekte zusammengesucht: ein besonders robustes Ladekabel aus Keflar, ein automatisch aufrollendes Kabel, das in einem Steckernetzteil eingebaut ist, ein leuchtendes Kabel mit illuminierten Aluminiumsteckern, das längste und kräftigste Ladekabel, ein Kabel mit magnetischen Anschlusskontakten, ein Kabel mit „gepanzerten“ Anschlüssen, ein handgefertigtes Kabel mit lederner Hülle, ... Die meisten dieser Kabelprojekte laufen recht erfolgreich auf Kickstarter und einige von den genannten Beispielen ist schon in Produktion.
 
Verwenden Sie noch immer Ihr altes Standard-Kabel oder schon eine alternative Version? Es gibt auf jeden Fall eine überreiche Auswahl!
 
Kommentare werden geladen...
Verwandte Artikel