Drohne Loon Copter kann fliegen, schwimmen und tauchen

10. Februar 2016, 14:51 Uhr
Drohne Loon Copter kann fliegen, schwimmen und tauchen
Drohne Loon Copter kann fliegen, schwimmen und tauchen
Der UAE Drones for Good Award 2015 wurde vom Loon Copter gewonnen, einem Projekt von Forschern der Oakland University. Dieser Preis in Höhe von 1 Million US$, der von den Vereinigten Arabischen Emiraten ausgelobt wird, wendet sich an die innovativsten und kreativsten Geister, Lösungen für gegenwärtige Probleme zu finden, um das Leben der Menschen zu verbessern.

Der Loon Copter kann fliegen, schwimmen und tauchen und ist damit äußerst geeignet für Rettungsoperationen im Meer. Die eingebaute wasserdichte Kamera ist dabei sehr nützlich. Schwimmen, oder besser sich-treiben-lassen, ist eine sehr energiesparende Eigenschaft, mit der der Loon Copter lange Zeit im Einsatzgebiet verbleiben kann, ohne (Energie-) Probleme zu bekommen.

Für Schwimm- und Tauchaufgaben besitzt der Loon Copter einen Ballasttank, der mit Wasser oder Luft gefüllt werden kann, je nach Anforderung. Die vier Rotoren werden unter und über Wasser zur Fortbewegung verwendet. Unter Wasser kippt der Loon Copter um 90 Grad und bewegt sich vertikal fort.

Der Kurzfilm zeigt die modi operandi und ist sicher die Zeit wert, ihn anzusehen:
 
Mehr Informationen gibt es auf der Webseite UAE Drones for Good und der Projektseite des Teams.
Kommentare werden geladen...
Verwandte Artikel