Dreibeiniger 2-A-Schaltregler ersetzt lineare Regler im TO220-Gehäuse

27. März 2017, 17:00 Uhr
Dreibeiniger 2-A-Schaltregler ersetzt lineare Regler im TO220-Gehäuse
Dreibeiniger 2-A-Schaltregler ersetzt lineare Regler im TO220-Gehäuse
Recom bringt neue Schaltregler mit 2 A und bis zu 96% Wirkungsgrad, die pinkompatibel zu dreibeinigen Linearreglern im TO220-Gehäuse sind und diese ersetzen können. Die neue R-78B-Serie kommt in einem SIP3-Gehäuse mit 11,5 x 8,5 x 17,5 mm und benötigt dank des guten Wirkungsgrads keinen Kühlkörper.
 
Die neuen Schaltregler gibt es für Ausgangsspannungen von 1.2 bis 15 V mit 2 A maximalem Ausgangsstrom. Die maximale Eingangsspannung liegt bei 32 V. Die minimale hängt von der Ausgangsspannung ab (siehe Datenblatt). Im Temperaturbereich von -40 bis +70 °C ist wegen der geringen Abwärme kein Kühlkörper erforderlich.

Laut Recom ist die Regelung auf nur kleine Schwankungen der Ausgangsspannung bei plötzlich sich ändernder Eingangsspannung ausgelegt. Für flache Montage gibt es die Regler auch in der L-version mit um 90 ° gebogenen Pins. Die Regler sind gegen Kurzschluss am Ausgang geschützt, wobei hier der Eingangsstrom auf 50 mA limitiert wird. Die Regler sind nach IEC/EN62368-1 und EN55022 zertifiziert und haben eine Garantie von drei Jahren.
 
Kommentare werden geladen...
Verwandte Artikel