Die Produkte von SECO, die auf den AMD Ryzen™ Embedded V1000 Prozessoren für High-end Grafik Performance basieren, auf der Embedded World 2019

26. Februar 2019, 08:30 Uhr
Die Produkte von SECO, die auf den AMD Ryzen™ Embedded V1000 Prozessoren für High-end Grafik Performance basieren, auf der Embedded World 2019
Die Produkte von SECO, die auf den AMD Ryzen™ Embedded V1000 Prozessoren für High-end Grafik Performance basieren, auf der Embedded World 2019
Zu den Innovationen, die SECO dieses Jahr auf der Embedded World Exhibition & Conference zeigt gehören auch zwei Produkte, die auf AMD Ryzen™ Embedded V1000 Prozessoren basieren: die Boards COMe-B75-CT6 und UDOO BOLT. Diese Boards verfügen über einen AMD "Zen" CPU und "Vega" GPU in einem einzigen SoC und zeichnen sich durch ihre herausragende Sicherheit aus. Sie unterstützen 4K Displays, bieten VP9 Decodierung und Skalierbarkeit, in einem Bereich von 12W bis 54 W.
 
Das Board COMe-B75-CT6 ist ein COM Express™ Compact 3.0 Typ 6 Modul, das mit dem x86 "Zen" Core CPU und dem Elite "Vega" GPU für Top-Performance garantiert. Im Bereich der Grafik verfügt das Board über einen AMD Radeon™ Vega GPU mit maximal 11 Compute Units, die DirectX® 12 unterstützt. Das Top-Feature dieses Boards ist, dass es bis zu 4 separate Displays gleichzeitig verwalten kann. Für die Konnektivität bietet das Board COMe-B75-CT6 4x USB 3.0 Ports, 8x USB 2.0 Ports, 4x PCI-e x1 Gen 3 und PEG sowie x8 Gen 3. Außerdem sind in das Modul zwei DDR4 SO-DIMM Steckplätze eingebettet, die DDR4-3200 ECC unterstützen. Das perfekte Produkt für Biomedizin- und Medizingeräte, Digital Signage & Infotainment und für Gaming.
 
Das Board UDOO BOLT ist dagegen der Single Board Computer der nächsten Generation für echte Makers, finanziert von Kickstarter mit über 600.000 $ von mehr als 1000 Unterstützern weltweit, mit einem AMD Radeon™ Vega 3 GPU oder einem AMD Radeon™ Vega 8 GPU, je nach Modell. Im Hinblick auf die Multimedia-Fähigkeit unterstützt das Board DirectX® 12, OpenCL, OpenGL und Vulkan®.
Das UDOO BOLT Board verfügt über Gigabit Ethernet und einen Arduino Leonardo kompatiblen Microcontroller mit 12 analogen Eingängen und maximal 23 digitalen I/Os. Dieser SBC bietet 2 eingebettete SO-DIMM Slots, die bis zu 32GB Dual-Channel 64-bit DDR4 unterstützen, mit 2400 MT/s und ECC. Alles in allem ist UDOO BOLT ideal für Anwendungen in den Bereichen Gaming, Multimedia, Robotics, Interaction Design, IoT, Computer Vision und Künstliche Intelligenz.
 
Vom 26. bis 28. Februar 2019 findet die internationale Weltleitmesse für Embedded-Systeme Embedded World Exhibition & Conference im Messezentrum in Nürnberg statt. Als namhaftes Unternehmen für elektronische Embedded-Lösungen, das bereits seit vielen Jahren Aussteller auf dieser Fachmesse ist, hat SECO alles daran gesetzt, um den Zehntausenden von Besuchern, die auf der Messe erwartet werden, die neuesten Neuheiten seiner Produktpalette zu präsentieren.
 
Mit einem deutlich größeren Messestand als in den letzten Jahren präsentiert SECO zusätzlich zu den kompletten Lösungen für die Industrie und IoT zum ersten Mal die UDOO Produktlinie und Applikationen für Hersteller, Ausbilder und IoT Designer: SECO freut sich darauf, die Besucher an Stand 1.330 auf der Embedded World 2019 begrüßen zu dürfen.
Kommentare werden geladen...
Verwandte Artikel