Die 'Gold Capacitors' Doppelschichtkondensatoren von Panasonic: lange Lebensdauer

23. August 2016, 00:00 Uhr
Die Doppelschichtkondensatoren bieten einen niedrigen Widerstand in Kombination mit einer garantiert langen Lebensdauer über einen Temperaturbereich von -40 °C bis +65 °C.
Die Doppelschichtkondensatoren bieten einen niedrigen Widerstand in Kombination mit einer garantiert langen Lebensdauer über einen Temperaturbereich von -40 °C bis +65 °C.
Panasonic Automotive & Industrial Systems Europe kündigt die Doppelschichtkondensatoren seiner neuen HL-Serie an. Diese bieten einen niedrigen Widerstand in Kombination mit einer garantiert langen Lebensdauer über einen Temperaturbereich von -40 °C bis +65 °C. 

Bei den Gold Capacitors-Kondensatoren der HL-Serie von Panasonic handelt es sich um radiale Blei-Wickelkondensatoren, die im Vergleich mit Aluminiumelektrolytkondensatoren eine deutlich bessere Kapazität (bis zu 1.000-mal höher) sowie im Vergleich mit Sekundärbatterien eine überragende Lade- und Entladeleistung bieten.  Dank ihrer besonders schnellen Lade- und Entladezyklen (über 100.000 Mal) und ihrer erstklassigen Alterungsbeständigkeit eignen sich die EDLCs der HL-Serie besonders gut für Anwendungen wie Reservestromversorgung für Server und Speichergeräte, mit Solarstrom angetriebene Produkte einschließlich Straßenbeleuchtung sowie Fahrassistenzsysteme für Motoren und Stellantriebe auf verschiedenen Märkten.
 
Die maximale Betriebsspannung für die HL-Serie sind 2,7 VDC, und die Nennkapazität beträgt 50 F bis 100 F. Außerdem wird garantiert, dass diese EDLCs anders als ihre Mitbewerber ihre Kapazität und ihren inneren Widerstand bei niedrigen Temperaturen ohne Drift beibehalten.

Bei Konkurrenzprodukten können Kapazität und innerer Widerstand um bis zu 30 % bzw. um bis zum Siebenfachen der anfänglich gemessenen Werte abweichen. Sowohl für den 50-F- als auch für den 100-F-Kondensator der HL-Serie wird eine Lebensdauer von 2.000 Stunden bei einer Temperatur von +65 °C garantiert. Beim Einsatz für die Reservestromversorgung bestimmen die Alterungseigenschaften die Wahl des EDLC aufgrund des Anstiegs des inneren Widerstands und schnellen Abfalls der Kapazität. Der einzigartige Elektrolyt, der bei Panasonic verwendet wird, schwächt diese Alterungseffekte ab und ermöglicht eine beachtliche Platzeinsparung.
 
Mustafa Khan, Product Marketing Manager für Kondensatoren bei Panasonic, kommentiert: „Unsere neue HL-Serie legt in Bezug auf Zuverlässigkeit, Beständigkeit und skalierbare Reservelösungen die Messlatte höher und bietet Möglichkeiten für Kosten- und Platzeinsparungen. Ein weiterer Grund, aus dem das Interesse des Marktes an unseren EDLCs gestiegen ist, ist der Einsatz eines leckagesicheren Elektrolyts, der nicht zur Freisetzung von Blausäure führt. Durch diese Marktdifferenzierung konnten wir viele umweltbewusste Kunden gewinnen.“
 
Weitere Informationen über die Doppelschichtkondensatoren der HL-Serie finden Sie auf der folgenden Website: https://eu.industrial.panasonic.com/
 
Kommentare werden geladen...
Verwandte Artikel