Datenlogger für die Heizung

5. Juli 2016, 13:02 Uhr
Datenlogger für die Heizung
Datenlogger für die Heizung
Wenn man das Pech hat, in einer Gegend der Welt zu leben, in der die Temperatur öfter einmal 20 °C unterschreitet, ist Ihre Wohnung oder Ihr Haus mit großer Wahrscheinlichkeit mit einer Heizung ausgestattet. Heizen ist aber teuer und daher sind hier Sparanstrengungen nachvollziehbar. Wenn man das aber sauber wissenschaftlich angehen will, benötigt man Daten über das Systemverhalten.

Dieses ESP8266-basierte Projekt zeigt genau, wie das geht. Der Datenlogger erfasst und speichert die folgenden Daten:
  • Vorlauftemperatur
  • Rücklauftemperatur
  • Temperatur draußen
  • Heißwassertemperatur
  • Temperatur des Heißwasserboilers
  • Ein- und Ausschaltzeiten des Brenners

Weiterlesen auf Elektor-Labs >>
 
Kommentare werden geladen...
Verwandte Artikel