Das MOSAIC-Projekt: Roboter gemeinsam entwickeln

10. Dezember 2013, 14:36 Uhr
Das MOSAIC-Projekt: Roboter gemeinsam entwickeln
Das MOSAIC-Projekt: Roboter gemeinsam entwickeln

Für manche Elektor-Leser sicher überlegenswert: Ein Zusammenschluss einiger Elektroniker mit dem Ziel, gemeinsam Roboter zu entwickeln, die professionellen Ansprüchen genügen und in den Bereichen Zimmerservice (Hotel), Zimmerservice (zuhause), Bedienung (Bar) und Liefer/Transportservice (Büro) eingesetzt werden können.

 

Bislang sechs Leute tüfteln auf der Basis des Systems BR robot an besseren Lösungen. Das Projekt könnte aber durchaus Zuwachs vertragen und sucht deshalb nach engagierten Mitmachern, die unterschiedliche Fähigkeiten einbringen können. Das Projekt hat zur Zeit sieben thematische Schwerpunkte zu denen bestimmtes Know-How willkommen ist:
• Antrieb (Elektronik und Motoren)

• Real-Time kernel (RT-Systeme)
• Mechanik
• Lokalisation und Karten (RT-Systems / Mathematik)

• Entwicklung
• Externe Software (allgemeine Software-Entwicklung)
• Marketing und Kommunikation

 

Wenn Sie mitmachen wollen, brauchen Sie neben ernsthaftem Bemühen und Zeit etwas Kapital zur Anschaffung eines grundlegenden Roboter-Systems. Dies könnte sich durchaus als lohnende Investition heraus stellen.

Kommentare werden geladen...
Verwandte Artikel