Das Labor: Elektronik-Chaos oder sterile Bildschirmlandschaft?

10. Dezember 2013, 14:36 Uhr
Das Labor: Elektronik-Chaos oder sterile Bildschirmlandschaft?
Das Labor: Elektronik-Chaos oder sterile Bildschirmlandschaft?

Wie ist das bei Ihnen? Sieht man dem Labor, dem Werktisch, der Ecke oder dem Arbeitsplatz an, wie hier mit Elektronik gerungen wird und der Materie elektronische Geräte abgetrotzt werden?
Viele Elektroniker – ob Profis oder Amateure – haben ihren ganz eigenen Umgang mit dem, was man landläufig Labor (oder Werkstatt?) nennen würde. Schließlich braucht man irgendwo Platz zum Verstauen von Bauteilen, Werkzeugen und Messgeräten. Auch bei Elektor gibt es bekanntermaßen ein Labor, in dem die Elektronik entwickelt und geprüft wird, die dann in der Zeitschrift veröffentlicht wird. Über die Jahre sammeln sich da kleinere Halden ausgelöteter oder „gehimmelter“ Bauteile nebst zerlegten oder ausgedienten Geräten, Werkzeugen und Messgeräten an. Nur gelegentlichen Großreinemach-Aktionen ist es zu verdanken, dass sich da immer wieder die (abgebildete) Ordnung Bahn bricht, die für die tägliche Arbeit notwendig ist.

 

Einige Elektor-Leser verfügen über ein Labor (oder arbeiten darin), das selbst die NASA neidisch werden würde. An manchen kann man die technische Entwicklung der letzten Jahrzehnte ablesen.  In (gaaanz) seltenen Fällen herrscht kreatives Chaos. Ganz coolen Laboren sieht man kaum an, dass es hier um Elektronik geht, da lediglich LC-Bildschirme ins Auge stechen. Andere wieder haben alle Messgeräte und Netzteile selbst gebaut. Für Elektroniker jedenfalls ist es immer spannend, wie andere Labore aussehen.
Unsere Kollegen von der Zeitschrift Circuit Cellar haben nun zu diesem Thema eine Aktion gestartet, bei der man Fotos samt Beschreibung seines Arbeitsplatzes oder „circuit cellars“ zur Veröffentlichung auf deren Webseite einsenden kann. Wenn Sie da mitmachen wollen, dann schicken Sie doch Ihre Fotos, Beschreibungen an Circuit Cellar. Und vorher aufräumen ist weder nötig noch sinnvoll, denn man mag es ja mehr, wenn es richtig nach Arbeit aussieht.

 

Mailen Sie Ihr Bild + Beschreibung an Circuit Cellar

 

PS.: Es hindert Sie auch niemand daran, solche Bilder in einem passenden Thread im Elektor-Forum einzustellen...

Kommentare werden geladen...
Verwandte Artikel