"Das Ausbildungsniveau von Würth Elektronik ist überdurchschnittlich hoch"

29. Juli 2016, 00:00 Uhr
Das Ziel der Zertifizierung ist die Überprüfung und Verbesserung der betrieblichen Ausbildungsqualität.
Das Ziel der Zertifizierung ist die Überprüfung und Verbesserung der betrieblichen Ausbildungsqualität.

Würth Elektronik ICS hat die Dualis Auditierung durch die IHK Heilbronn bestanden und wurde mit dem Dualis-Siegel ausgezeichnet. Die Auditierung wurde durch einen Mitarbeiter der IHK sowie drei Ausbildungsexperten externer Firmen durchgeführt.

Das Ziel der Zertifizierung ist die Überprüfung und Verbesserung der betrieblichen Ausbildungsqualität. Die Auditierung erfolgt in drei Schritten. Anhand eines Kriterienkatalogs als Checkliste schätzt das Unternehmen im ersten Schritt die eigene Ausbildungsqualität ein. Daraufhin erhält das Unternehmen, im Rahmen einer ausbildungsorientierten Unternehmensberatung, konkrete Tipps und Anregungen durch einen IHK-Berater. Im letzten Schritt erfolgt die Zertifizierung durch ein externes Auditgremium.

Auf Grundlage von 64 Einzelkritiken des Berufsbildungsgesetzes sowie ergänzenden Dualis-Richtlinien erfolgt eine Beurteilung des Unternehmens auf einer mehrstufigen Skala. Ob das Unternehmen die Zertifizierungsvoraussetzungen erfüllt, entscheidet das Auditgremium.

Vorteile der Dualis-Zertifizierung sind unter anderem die Erhöhung der Attraktivität als Ausbildungsbetrieb und die Verbesserung der eigenen Ausbildungsqualität durch das Erkennen von Verbesserungspotentialen.

Sowohl die Auszubildenden als auch die Ausbildungsverantwortlichen in den jeweiligen Abteilungen der Würth Elektronik ICS wurden während des Audits zu verschiedenen Ausbildungsprozessen befragt.

Insbesondere wurde Wert auf eine gute, persönliche Kommunikation beider Seiten miteinander gelegt, aber auch die Lernziele, Aufgaben und zu vermittelnden Fähigkeiten wurden bewertet.

"Insgesamt ist das Ausbildungsniveau der Würth Elektronik ICS GmbH & Co. KG überdurchschnittlich hoch," sagt Moritz Scherzer, Dualis Projektleiter.

Würth Elektronik ICS hat die Dualis-Prüfung mit Erfolg gemeistert und erhält nun für drei Jahre das Dualis-Siegel. Nach erfolgreicher Rezertifizierung verlängert sich das Siegel um weitere fünf Jahre.

Am 28. Juli 2016 wurde die Dualis-Urkunde von Herrn Niedziella, Mitglied der Geschäftsleitung der IHK Heilbronn-Franken, an die Würth Elektronik überreicht.

Kommentare werden geladen...
Verwandte Artikel