congatec gründet neue Niederlassung in Frankreich

5. Dezember 2016, 00:00 Uhr
congatec gründet neue Niederlassung in Frankreich
congatec gründet neue Niederlassung in Frankreich
Congatec – ein führender Technologie-Anbieter für Embedded Computermodule, Single Board Computer und Embedded Design & Manufacturing Services – hat in Frankreich eine neue Niederlassung mit Büros in Paris und Toulouse gegründet, um seine Sales- und Supportorganisation in Frankreich und den französischsprachigen Regionen von Belgien und der Schweiz zu stärken. Das Ziel der congatec France SAS ist es, die Marke congatec intensiver als Hersteller zu vermarkten, bei dem man – so wie bereits in Deutschland – quasi selbstverständlich seine Embedded Module und SBCs bezieht. Luc Beugin wird das Büro in Paris leiten und Stephane Mailleau wird von Toulouse aus operieren.
 
Jason Carlson, CEO von congatec, erklärt die Strategie des Unternehmens für Frankreich: “In Frankreich gibt es viele potenzielle Kunden für unsere Technologien und wir wissen, wie wichtig es ist, Geschäftsbeziehungen lokal vor Ort zu pflegen. Deshalb ist es zwingend erforderlich, mit congatec France unser lokales Engagement zu intensivieren, um schnelleres Wachstum zu erreichen. Mit unserer neuen Niederlassung können wir die Anforderungen vor Ort besser erfüllen und unsere lokalen Distributionspartner wie Tokhatec sowie unser gesamtes Partnernetzwerk – das übrigens bereits großartige Arbeit geleistet hat und unser Engagement auch weiterhin multiplizieren wird – besser unterstützen. Unsere Büros in Paris und Toulouse sind perfekt für unsere Kunden positioniert. Wir werden Unternehmen jeder Größe – von Start-ups bis hin zu großen multinationalen Konzernen – und verschiedenste Branchen bedienen wie Medizintechnik, Industrieautomatisierung und Robotik,Infotainment, Transport- und Verkehrswesen inklusive Luftfahrt sowie IoT und Kommunikation. Die Stärke von congatec liegt in unserer Fokussierung auf die Zusammenarbeit mit unseren Kunden. Sie soll es ihnen ermöglichen, ihre Ziele bestmöglich zu erreichen. Mit unserem neuen lokalen Team können wir die Bedürfnisse unserer französischen Kunden noch besser erfüllen und das starke Wachstum in Frankreich und den französischsprachigen Regionen in Belgien und der Schweiz weiter vorantreiben.“
 
Fred Barden, Vice President Worldwide Sales, erläutert das Setup des neuen Sales-Teams für Frankreich: ”Der Verkaufsprozess in der Industrie und Embedded Computing Branche ist lang und anspruchsvoll und bedarf vertrauensvoller Geschäftsbeziehungen und lokalem Support. Ich weiß, dass sich Luc und Stephane sehr darauf freuen, unsere Reichweite in Frankreich durch unseren erstklassigen lokalen Sales und Support weiter zu erhöhen.”
 
Kommentare werden geladen...
Verwandte Artikel