Calex – DC/DC Konverter mit ultraweitem Eingangsbereich von 1000W mit 12V Ausgang

11. September 2017, 09:46 Uhr
Bild: Kamaka
Bild: Kamaka
Calex verkündet den Markteintritt der full brick FXM DC/DC Konverter Serie mit 1000W und 12 Vout. Die 24S12.84FXM Serie hat einen ultraweiten 9 bis 36 VDC Eingangsbereich und liefert einen regulierten, isolierten 12 V Ausgang, der bis zu 84A gehen kann. Die DC/DC Konverter haben einen Ausgang zur Stromüberwachung und einen zusätzlichen Ausgang zur Temperaturüberwachung des DC/DC Konverter. Das Wärmemanagement wird durch die Effizienz von bis zu 95% vereinfacht. Die Maße des FXM betragen 4,7“ x 2,5“ x 0,52“. Der Konverter besitzt zudem Gewindeeinsätze, um eine Grundplatte oder Heizung für den erweiterten Temperaturbereich zu montieren. Die Betriebstemperatur der Grundplatte liegt zwischen -40 to +105°C.

Dank des Gebrauchs einer hoch effizienten synchronen Gleichrichtungstechnologie, einer fortschrittlichen Elektronikschaltung, eines fortschrittlichen Gehäuses und Thermodesigns besitzt die Serie eine hohe Effizienz und hohe Leistungsdichte. Die Eingang-Ausgang-Isolierungsspannung beträgt 1500VDC. Die Eingang-Grundplatte und Ausgang-Grundplatte liegt ebenfalls bei 1500VDC. Die Schaltfrequenz ist auf 200kHz fixiert. ON/OFF Kontrolle ist vorhanden. Die Stromaufnahme im Off Zustand ist typischerweise auf 2mA spezifiziert. Die FXM Serie wird durch einen Überstrom-, Kurzschluss-, Übertemperatur-, Ausgangsüberspannungsschutz und Eingangsunterspannungs-Lockout unterstützt.

Wie alle Calex Produkte hat die Serie eine 5 jährige Garantie. Die MTBF beträgt 5,4MHrs.
 
Kommentare werden geladen...
Verwandte Artikel