Buch-Tipp: "Funkempfängerkompendium"

10. Dezember 2013, 14:35 Uhr
Buch-Tipp: "Funkempfängerkompendium"
Buch-Tipp: "Funkempfängerkompendium"

Wollten Sie schon immer wissen, wie sich die klassische Funkempfängertechnik fortentwickelt hat? Wie funktionieren professionelle Funkempfänger heute und was können sie leisten? Wie ist es der modernen Funküberwachung und den Nachrichtendiensten möglich, gleich ganze Frequenzbänder in kürzester Zeit auszuforschen? Welche Empfangssysteme und Techniken stehen heute zur Verfügung? Möchten Sie auch ausgefallene Anwendungen von Empfängern kennenlernen und wissen, wie ein Software Defined Radio (Digitalempfänger) wirklich funktioniert?

 

Fragen über Fragen, auf die der Autor Ralf Rudersdorfer in seinem Buch "Funkempfängerkompendium" die Antworten gibt! Ausführlich und mit Details. Mit vielen Zeichnungen zur visuellen Erläuterung der Zusammenhänge. Mit durchgerechneten Fallbeispielen und dem stetigen Bezug zur Empfangspraxis. Der Autor hat bei den Darstellungen großen Wert auf eine durchgehende Systematik gelegt; das erhöht die Übersichtlichkeit und erleichtert den Vergleich einzelner Vorgänge, Konzepte und Anlagen.

"Funkempfängerkompendium" ist schon lange kein Geheimtipp mehr, sondern hat sich innerhalb kurzer Zeit unter Funkempfängern einen Namen als das Nachschlagewerk schlechthin gemacht.

 

"Funkempfängerkompendium" jetzt bestellen >>>

 

Kommentare werden geladen...
Verwandte Artikel