Brainbox AVR: Verbesserter Arduino Leonardo

9. März 2017, 09:05 Uhr
Brainbox AVR: Verbesserter Arduino Leonardo
Brainbox AVR: Verbesserter Arduino Leonardo
Bei Brainbox AVR handelt es sich um eine verbesserte Arduino-Plattform, die von einem Elektronik-Lehrer zu Ausbildungszwecken entwickelt wurde. Das Board eignet sich auch sehr gut für Hobby-Anwendungen. Kein Kabelsalat mehr! Alle Anschlussprobleme von Steckbrettern gehören der Vergangenheit an. Überall richtige Schraubverbindungen. Jeder Eingang mit +5V und Masse. Vier Ausgänge mit je bis zu 600 mA z. B. für DC-Motoren plus ein Schrittmotor zusätzlich. Und noch viel mehr...

Dieses neue Board basiert auf dem bekannten Arduino Leonardo mit leistungsfähigem ATmega32 (16 MHz). Es ist mit existierenden Arduino-Shields kompatibel und kann mit der normalen Arduino-IDE programmiert werden.
 

Wichtigste Eigenschaften
  • Stabile Schraubverbindungen
  • Kein Steckbrett erforderlich
  • Jeder GPIO-Pin mit extra +5 V & GND
  • 4 Ausgänge mit je 600 mA
  • 2 Anschlüsse für Servos
  • Anschluss für Bluetooth-Modul HC06
  • Serielle Interfaces nach I²C, RS232 & SPI
  • Kompatibel mit existierenden Arduino-Shields
  • Versorgung via USB oder Batterie (6...12 V), extern
  • Programmierbar mit Arduino-IDE, Flowcode, C & S4A

Brainbox Robot Kit
BrainBox AVR (160001-91) ist im Bausatz für Experimente und Roboterbau (160001-71) nicht enthalten.
 
Kommentare werden geladen...
Verwandte Artikel