BLE-Module mit weltweit niedrigstem Stromverbrauch

3. April 2016, 13:22 Uhr
BTLC1000-ZR Modul
BTLC1000-ZR Modul
Atmel bringt Bluetooth-Low-Energy-Module auf den Markt, die nach Herstellerangaben den weltweit niedrigsten Stromverbrauch aufweisen. Die Cortex-M0-basierten Module verbrauchen bei einer Spannung von 3,6 V als Sender weniger als 4 mA, als Empfänger weniger als 3 mA und im Ruhemodus unter 1,2 µA. Die Akkulaufzeit soll sich im Vergleich zu den derzeit auf dem Markt angebotenen Lösungen bis um das Dreifache verlängern.

Die SmartConnect BTLC1000-XR- und SAMB11-XR-Module sind darüber hinaus ultrakompakt, sie sind in einem 4,5 x 5,5 mm kleinen LGA-Gehäuse verbaut. Die Module BTLC1000-ZR und SAMB11-ZR messen hingegen 7,5 x 10,5 mm und umfassen neben 34 Pins auch eine Erdungsplatte. Die neuen Module eignen sich ideal für platzbeschränkte IoT-Applikationen, zum Beispiel Beacons, Sensor-Tags, Türverriegelungen, Wearables und viele weitere. Die SmartConnect XR- und ZR-Module sind ab Mai 2016 im Handel erhältlich.

Mehr Infos über die Bluetooth-SoCs BTCL1000 und SAMB11:
www.atmel.com/products/wireless/bluetooth/default.aspx
 
Kommentare werden geladen...
Verwandte Artikel