BeagleBone Green per Funk

28. Juni 2016, 09:10 Uhr
BeagleBone Green per Funk
BeagleBone Green per Funk
Auch wenn es etwas im Schatten des enorm erfolgreichen Raspberry Pi liegt, erfreut sich BeagleBone trotzdem einer relativ großen Beliebtheit. Laut einer aktuellen Untersuchung liegt BeagleBone Black (BBB) auf dem dritten Platz der beliebtesten Einplatinen-Rechner, direkt hinter Odroid-C2, wobei natürlich RPi mit Abstand führt. Letztes Jahr schon wurde BeagleBone Green (BBG) angekündigt. Jetzt gibt es das schon mit Funk als BBG Wireless, womit die Position von BeagleBone gehalten werden kann.

Das BeagleBone Green (BBG) ist ein BB-Clone von Seeed Studio und basiert auf dem BBB. BBG aber kommt mit Grove-System-Steckverbindern (einer als serieller Port, der andere für I²C-Geräte) kompatibel mit dem Erweiterungs-Standard von Seeed Studio. Statt der Niederspannungsbuchse gibt es jetzt eine für USB als Client. HDMI entfällt zugunsten der Grove-Steckverbindungen.

Mit dem BeagleBone Green Wireless (BBGW) ist man noch ein Stück weiter vom BBB entfernt, da hier auch die Ethernet-Buchse entfällt, da sie durch den Funk (WLAN und Bluetooth) ersetzt wird, was die Einbindung ins Netzt und IoT-Anwendungen erleichtert.
 

Kommentare werden geladen...
Verwandte Artikel