Bauanleitung im Netz: Elektro-Fahrrad für 600 Dollar

10. Dezember 2013, 14:35 Uhr
Bauanleitung im Netz: Elektro-Fahrrad für 600 Dollar
Bauanleitung im Netz: Elektro-Fahrrad für 600 Dollar

Elektrisch betriebene Fahrzeuge halten zunehmend Einzug in den Straßen-Alltag. Insbesondere stromgespeiste Zweiräder erfreuen sich steigender Beliebtheit. Ein Knackpunkt bei der Anschaffung ist jedoch der Preis - selbst ein einfaches Fahrrad schlägt oft mit einem vierstelligen Betrag zu Buche. Der pakistanische Student Farrukh Khan von der Universität für Maschinenbau und Technik in Lahore hat nun ein Trike gebaut, das Solartechnik mit Fahrkomfort verbindet. Das "Solaron" erreicht eine Spitzengeschwindigkeit von 30 km/h, es kostet nur 600 Dollar und die Bauanleitung ist im Netz zugänglich (Foto: uet.edu.pk).

 

18 Tage benötigte Khan, um das Solaron zu entwerfen und zu bauen. Sein Gefährt ist 2,13 Meter lang, 1,06 Meter breit und erreicht eine Höhe von 1,37 Metern. Mit 60 Kilogramm entpuppt sich das eigenwillige Fortbewegungsmittel als Leichtgewicht, das sich mit etwas Mithilfe problemlos in eine Parklücke heben lässt.

 

Die Batterie wird von einem 40-Watt-Solarmodul gespeist. Diese sitzt auf einer Ebene über dem Kopf des Fahrers, die gleichzeitig als Schattenspender und Regenschutz dient. Auffällig ist das umgekehrte Dreirad-Design: Auf dem T-förmigen Rahmen befinden sich zwei Steuerräder vorne und ein Rad hinten. Dieses sitzt auf dem Teil eines alten Fahrrad-Rahmens auf. Schockabsorber sorgen für ein ruhiges Fahrerlebnis, eine kleine Ablage garantiert ein Minimum an Stauraum.

 

Auch die restlichen Komponenten, inklusive dem Motor, sind einfach über Baumarkt oder Fachhandel beziehbar. Die 24 Volt des Antriebs bringen das Solaron auf eine Maximalgeschwindigkeit von 30 km/h, eine volle Aufladung der Batterien soll eine Reichweite von bis zu 70 Kilometern ermöglichen. Damit bietet das Rikscha-artige Do-It-Yourself-Bike alle Voraussetzungen eines umweltfreundlichen Fortbewegungsmittels für den urbanen Bereich.

 

Auf der Selbstbau-Community instructables.com hat Khan eine komplette Bauanleitung inklusive Skizzen und 3D-Modellen veröffentlicht. Jeder, der das benötigte handwerkliche Können mitbringt, kann nun sein persönliches Elektrovehikel zusammenschrauben. Aufgrund unterschiedlicher Marktpreise ist jedoch von etwas höheren Kosten für das Material auszugehen. Außerdem ist noch nicht bekannt, ob das Solaron den Anforderungen der hiesigen Straßenverkehrsordnung entspricht.

 

Quelle: pressetext.com

 

Selbstbauanleitung für das Solaron (in englischer Sprache):
www.instructables.com/id/Solar-powered-Vehicle/

Kommentare werden geladen...
Verwandte Artikel