Arduino-kompatible chipKIT-uC32-Entwicklungsplattform mit Wi-Fi Shield

10. Dezember 2013, 14:36 Uhr
Arduino-kompatible chipKIT-uC32-Entwicklungsplattform mit Wi-Fi Shield
Arduino-kompatible chipKIT-uC32-Entwicklungsplattform mit Wi-Fi Shield

Microchip und Digilent geben die Entwicklung einer gemeinsamen chipKIT-uC32 Open-Source-Entwicklungsplattform bekannt, die auf dem PIC32-Mikrocontroller und dem chipKIT-Wi-Fi Shield basiert. Die Entwicklungsplattform von Digilent besitzt den Formfaktor des chipKIT-Uno32-Boards, verfügt aber mit 512 KB Flash und bis zu 32 KB RAM über mehr Speicher.

 

Mit diesem uC32-Board steht dem Benutzer eine universelle Entwicklungsplattform zur Verfügung, auf der mithilfe der kostenlosen Arduino-kompatiblen Multiplattform-IDE verschiedenste 32-bit-Anwendungen entwickelt werden können. Durch das WiFi-Shield von Digilent wird dem Benutzer die Implementierung drahtloser Funktionen ermöglicht. Das chipKIT-Board ermöglicht sogar ohne große technische Kenntnisse zu Projektentwürfen einfach und kostengünstig Elektronik hinzuzufügen. Das Board enthält einen PIC32MX340F512H-Mikrocontroller mit einer Leistung von 105 DMIPS und bietet 42 IO-Pins für UART, SPI und I²C-Anschlüsse und PWM-Ausgänge. 12 Pins können als analoge Eingänge oder digitale IOs dienen.
Da das chipKIT-WiFi-Shield ein zertifiziertes MRF24WB0MA-WiFi-Modul besitzt, verleiht es jedem chipKIT-Mikrocontroller-Board die Fähigkeit, über drahtlose Netzwerke zu kommunizieren, die von der IEEE 802.11 unterstützt werden. Das WiFi-Shield verfügt über einen Steckverbinder für microSD-Karten, die als Speichermedium verwendet werden können.

Kommentare werden geladen...
Verwandte Artikel