Arduino MKR NB 1500 unterstützt NB-IoT

15. Mai 2018, 15:35 Uhr
Arduino MKR NB 1500 unterstützt NB-IoT
Arduino MKR NB 1500 unterstützt NB-IoT
Die Zeiten, als Arduino mit Arduino Uno übersetzt werden konnte, sind längst vorbei. Heute steht der Begriff Arduino für eine ständig wachsende Familie an Boards, die den Trends der Elektronik folgen. Der MKR-Zweig der Arduino-Familie ist dem Internet der Dinge (IoT) gewidmet und versucht daher, Lösungen für neue Standards und Technologien bereitzustellen. Die beiden neuen Boards der MKR-Familie MKR WiFi 1010 und MKR NB 1500 stellen dem Anwendungsentwickler mehr Optionen zur Verfügung.

Beim MKR WiFi 1010 handelt es sich um ein Update bzw. Upgrade des bestehenden Arduino MKR1000. Im Grunde ersetzt dieses Modul den Funk-Teil beim ATSAMW25-SoC des MKR1000 durch den WINC1500. Es dreht sich dabei um ein ESP32-basiertes Modul von u-blox. Der Controller SAMD21 (ARM Cortex-M0+) und der CryptoAuthentication-Chip ECC508 des MKR1000 wurden beibehalten, wobei der Typ „1010“ abwärtskompatibel mit dem Typ „1000“ ist, da „1010“ auch Bluetooth unterstützt.

Das Board MKR NB 1500 hat das gleiche MKR1000-Arduino-kompatible Frontend, ersetzt aber das WLAN-Modul durch ein schmalbandiges IoT-Modul (NB-IoT), ebenfalls von u-blox. Dieses Board ist für Mobilfunk-/LTE-Netzwerke ausgelegt und unterstützt Übertragungen über AT & T, T-Mobile USA, Telstra, Verizon über die Cat-M1/NB1-Bänder 2, 3, 4, 5, 8, 12, 13, 20 und 28.

Sowohl MKR WiFi 1010 als auch MKR NB 1500 sollen im Juni 2018 verfügbar sein.
 
Quelle: Arduino Blog
Kommentare werden geladen...
Verwandte Artikel