Up/Down-Konverter zwischen 2,7 V und 40 V

7. Mai 2014, 23:05 Uhr
Up/Down-Konverter zwischen 2,7 V und 40 V
Up/Down-Konverter zwischen 2,7 V und 40 V

Linear Technology stellt einen synchronen DC/DC-Konverter vor, der sowohl als Down- als auch als Up-Konverter funktioniert und Spannungen zwischen Ein- und Ausgang im Bereich von 2,7 V bis 40 V umsetzen kann. Der Konverter eignet sich daher für sehr viele Anwendungen von der Versorgung durch LiIon-Akku-Zellen bis hin zu industriellen Spannungsversorgungen.

Der maximale Ausgangsstrom liegt bei 1 A im Buck-Modus. Der LTC3114-1 kann jitter-frei zwischen Buck- und Boost-Modus umschalten, weshalb sich der Regler besonders für störungsempfindliche Elektronik eignet. Im Modus „automatic burst“ reduziert sich der Ruhestrom auf 30 µA, was den Wirkungsgrad bei geringer Last verbessert. Die Schaltfrequenz beträgt fixe 1,2 MHz. Der neue Konverter verfügt über Funktionen wie Soft-Start, Anlaufstrombegrenzung und einen Schutz gegen Überhitzung und Kurzschluss. Das IC LTC3114-1 ist im 16-poligen DFN- oder TSSOP-Gehäuse mit den Abmessungen 3 x 5 mm erhältlich.

Kommentare werden geladen...
Verwandte Artikel