Ethernet-Controller-Modul WIZ55io geht ab

12. März 2014, 21:54 Uhr
Ethernet-Controller-Modul WIZ55io geht ab
Ethernet-Controller-Modul WIZ55io geht ab

Direkt nach dem Start des WIZNet-Design-Wettbewerbs Connect the Magic 2014 am 3. März 2014 zeigte sich eine immense Nachfrage von Elektronikern nach den kostenlosen WIZ550io-Ethernet-Controller-Modulen. Aufgrund dieser sehr hohen Nachfrage waren die hierfür zur Verfügung stehenden Module schon eine Woche später am 11. März komplett vergeben.

Auch wenn jetzt keine kostenlosen Module mehr zur Verfügung stehen, ist doch jeder mit einem WIZ550io-Ethernet-Module oder einem W5500-Chip herzlich dazu eingeladen, bei diesem Wettbewerb mitzumachen.

Passende Hardware kann man hier im Shop erwerben.

Beim WIZ550io handelt es sich um ein selbstkonfigurierenden Ethernet-Controller-Modul, das mit einem Chip W5500 (TCP/IP-Hardware und PHY) sowie einem Trafo und einer RJ-4-Buchse bestückt ist. Jedes Modul hat eine einzigartige MAC-Adresse. Beim IC W5500 handelt es sich um einen Hardware-TCP/IP-Chip mit integriertem Ethernet-Controller, der über den Anschluss an embedded Systeme via SPI den Internet-Zugang ermöglicht.

Der Wettbewerb:
Ziel ist die Implementierung eines WIZ550io-Ethernet-Moduls oder des IC W5500 in eine innovative elektronische Schaltung, womit man einen Anteil am Preisgeld von 15.000 Dollar gewinnen kann. Der Einsendeschluss für Projekte ist der 3. August 2014. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mehr Information findet sich unter http://circuitcellar.com/wiznet2014/.

Sponsor: WIZnet

Kommentare werden geladen...
Verwandte Artikel