200-lm/W-Grenze durchbrochen

6. März 2014, 00:00 Uhr
200-lm/W-Grenze durchbrochen
200-lm/W-Grenze durchbrochen

Philips hat mit einer neuen LUXEON-LED die abstimmbare LED mit dem höchsten derzeit erreichten Wirkungsgrad vorgestellt. Die Kombination der LUXEON-Rebel-LEDs „ES Lime“ mit einer rot-orangen und königsblauen Rebel-LED ermöglicht 16 Millionen Farben, die durch ein iOS-Gerät eingestellt werden können.

 

Die LUXEON-LED der Farbe Lime hat den höchsten von Philips erreichten Wirkungsgrad und erreicht bei 350 mA bei 85 °C eine Lichtausbeute von 200 lm/W. Das Farbspektrum der LED ist auf den Punkt der höchsten Empfindlichkeit des menschlichen Auges bei 555 nm abgestimmt.

 
Die Lime-LED wird im LUXEON-Z-Format angeboten. Dabei handelt es sich um eine LED mit einer Fläche von nur 2,2 mm², was sie um etwa 75% kleiner als die meisten Power-LEDs macht. Gerade für Spots und für Effektbeleuchtung ermöglicht sie hohe Packungsdichten und daher homogenere Farbmischungen in Kombination mit roten und blauen LEDs. Die angesprochene Kombination kann auf Farbtemperaturen zwischen 1.800 und 6.500 K auf der Kurve der Schwarzkörperstrahlung abgestimmt werden.

Kommentare werden geladen...
Verwandte Artikel