Tam Hanna
Über den Artikel

Neues von Android Things!

C++ als Booster

Neues von Android Things!
Als Elektor letztmalig über Android Things berichtete, war das Betriebssystem in aktiver Entwicklung. Google hat die Arbeit mittlerweile abgeschlossen und bietet eine API-stabile Variante an. In diesem Artikel werfen wir einen kurzen Blick auf relevante Änderungen. Als Host dient - wie immer – ein Raspberry Pi 3 der ersten Generation, das Vorhandensein eines Google-Accounts wird angenommen.
Sie müssen eingeloggt sein, um diese Datei herunterzuladen.
Zum Login | Jetzt registrieren!
Links
Kommentare werden geladen...