Elektor Team
Über den Artikel

Einsatz faseroptischer Dehnungssensoren in Metallbauteilen

Einsatz faseroptischer Dehnungssensoren in Metallbauteilen
Extern angebrachte Sensoren können ein Produkt gefährden, wenn sie hohen Temperaturen, Wind, Strahlung und vielen anderen nachteiliger Faktoren ausgesetzt sind. Der Einbau faseroptischer Dehnungssensoren in Metallbauteile ist eine intelligente Lösung für Produkte, die unter potenziell rauen Bedingungen arbeiten müssen, zum Beispiel in der Luft- und Raumfahrt oder der Nukleartechnik
Sie müssen eingeloggt sein, um diese Datei herunterzuladen.
Zum Login | Jetzt registrieren!
Kommentare werden geladen...