• Education & Information
  • Veröffentlicht in Heft 7/2018 auf Seite 110
Über den Artikel

Ein Zettabyte Daten beherrschen den Globus

Die latente digitale Macht

Ein Zettabyte Daten beherrschen den Globus
Die amerikanische TV-Serie „Silicon Valley“ ist eine messerscharfe Satire, in der es, ganz klar, um das Silicon Valley geht. Eine Szene der ersten Staffel attackiert die vorgebliche Selbstlosigkeit der globalen IT-Player. Rahmen des Geschehens ist der fiktive Startup-Contest „Battlefield“: Ein Event, auf dem Startups ihre Ideen für einen Investorenpark verteidigen. Dabei kommt es zu einigen sonderbaren Verheißungen: „Wir machen die Welt durch softwaredefinierte Rechenzentren für Cloud Computing zu einem humaneren Lebensraum“ oder „Wir schaffen eine bessere Welt durch skalierbare, fehlertolerante, verteilte Datenbanken“. Die Szene ist nicht das Produkt einer blühenden Phantasie von Satire-Machern...
Sie müssen eingeloggt sein, um diese Datei herunterzuladen.
Zum Login | Jetzt registrieren!
Links
Kommentare werden geladen...