Über den Artikel

Card Sound

Audio à la SD-Card

Card Sound
Mit einem Smartphone oder einem MP3-Player kann man zwar Sounddateien abspielen, aber meist nicht in Zimmerlautstärke oder dies nur in miserabler Qualität. Das Card-Sound-Projekt macht es möglich, Audiodateien in Zimmerlautstärke und in guter Klangqualität wiederzugeben! Der Player ist leicht, klein, weist eine geringe Ruhestromaufnahme auf und besitzt weitere interessante Features wie eine I²C- und RS485-Steuerung.
Sie müssen eingeloggt sein, um diese Datei herunterzuladen.
Zum Login | Jetzt registrieren!
Produkte
Links
Update
* Versorgungsspannung analog/digital: 3...18 VDC / 4,5...12 VDC
* Stromaufnahme analog/digital: siehe Kasten Messwerte
* Sinus-Ausgangsleistung Pout an 4 bzw. 8 Ohm: 12,5 W bzw. 6,2 W (gemessen: 10,0 VSS)
* Ausgang: kurzschlussfest, max. 2 A
* Klirrfaktor: siehe Kasten Messwerte
* Nullwert-Rauschen: ca. 1,4 mW
* Datenformate: PCM 16, 24, 32 Bit je 32, 44,1, 48, 96, 128 kHz Stereo
* Abmessungen (L x B x H): 89 x 33 x 30 mm
* Gewicht ohne SD-Karte: 26 g
Werte gelten für eine Versorgungsspannung von 5 VDC (digital) und 12 VDC (analog) für ein 1 kHz Sinussignal mit 16 Bit und 44,1 kHz Sample-Rate
Kommentare werden geladen...