Über den Artikel

Klein, aber oho: Raspberry Pi Zero W

Erste Schritte mit der Mini-Himbeere

Klein, aber oho: Raspberry Pi Zero W
Die Mini-Version des Raspberry Pi mit dem Namenszusatz Zero gibt es bereits seit Ende 2015. Im Februar ist nun eine um WLAN und Bluetooth ergänzte Variante Zero W („Wireless“) erschienen. In diesem Artikel schauen wir uns an, mit welchen Schritten man die neue Platine an den Start bringt, was sie leistet und welche Vorteile die Funktechnologie in Verbindung mit dem winzigen Single-Board-Computer ermöglicht. In einem Praxisbeispiel schließen wir einen Temperatursensor an, und verschicken die Daten per MQTT-Protokoll über WLAN.
Sie müssen eingeloggt sein, um diese Datei herunterzuladen.
Zum Login | Jetzt registrieren!
Links
Kommentare werden geladen...