MIT
Über den Artikel

Schaltbarer HF-Abschwächer

Definierte Pegel durch einstellbare Abschwächung

Schaltbarer HF-Abschwächer
Hat man mehr als sehr selten mit Hochfrequenz zu tun, ist es hilfreich, wenn man die Signale auf einfache Weise in diskreten Schritten abschwächen kann. So kann man z.B. das Ausgangssignal eines HF-Generators auf andere Pegel bringen, als es lediglich mit dem Einsteller des Generators möglich wäre. Für einen Abschwächer gibt es viele Anwendungen beim Abgleich oder der Reparatur von Empfängern oder bei Funkgeräten. Leider sind professionelle Abschwächer recht teuer. Hier lohnt sich der Selbstbau, denn kostspielige Elektronik ist nicht erforderlich.
Sie müssen eingeloggt sein, um diese Datei herunterzuladen.
Zum Login | Jetzt registrieren!
Links
Update
* HF-Abschwächer mit sechs Schaltern für 0...31 dB in 1-dB-Stufen
Kommentare werden geladen...